Würzige Waffeln mit Tzatziki und geschmortem Spitzkohl

Würzige Waffeln mit Tzatziki und geschmortem Spitzkohl
Zutaten :
1Zwiebel, 1Knoblauchzehe, 1TL Öl, 150Gramm Schinken (mager, in Würfeln), 1 Bund glatte Petersilie, 2 Zweige Rosmarin, 300 Gramm Mehl, 3 Eier, 500 Milliliter Milch, Salz, Pfeffer, Zucker, Kümmel, Spitzkohl, Olivenöl, Salatgurke, Quark, Joghurt, Knobi, Zitronenabrieb/Saft, Chilly, Dill, Oliven.
Zubereitung:
Waffelteig zubereiten, backen.
Spitzkohl in Spalten schneiden, würzen mit Salz, Pfeffer, Kümmel und ein wenig Zucker, in Olivenöl gar schmoren.
Tzatziki :
Gurke schälen,entkernen, raspeln, Salz und etwas Zucker zugeben, stehen lassen, ausdrücken und das Wasser abgießen,anmachen mit Quark und Joghurt, Knobi, Zitronenabrieb und Saft, Chilli und viel Dill, alles gut mischen und kühl stellen.Die Waffeln backen und alles zusammen servieren, dazu gab es noch ein paar grüne Oliven

Geräucherter Saibling und Dip

Geräucherter Saibling und Dip
Zutaten:
Geräucherter Saibling, Kartoffeln, Salatgurke, Skyer, Creme Fraiche, Zitronenabrieb-saft, Salz, Pfeffer, Agaven Dicksaft, Chilly, Dill. Zucker, Sahne,
Zubereitung:
Zu dem geräucherten Saibling gibt es einen kleinen Skyer-Creme Fraiche Dip, mit Zitronenabrieb-saft, Salz, Pfeffer, Agaven Dicksaft etwas Chilly und viel Dill.
Ein paar Pellkartoffeln und ein
Gurkensalat
(Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen)
ergänzen den Fisch zu einer passablen Mahlzeit !

Bohnen, Staudensellerie, Thunfisch Salat

Bohnen, Staudensellerie, Thunfisch Salat
Zutaten
Kidney Bohnen (aus der Dose), Thunfisch (in Öl), Staudensellerie, Lauchzwiebel, Kapern, Salz, Salatgurke, Radieschen, Pfeffer, Zitronensaft, Chilli, Majoran, Thymian Pr. Zucker,  Haselnußöl .
Zubereitung:
Staudensellerie, Gurke, Radieschen und Frühlingszwiebeln klein
schneiden,in eine Schüssel geben, Thunfisch mit dem Öl zugeben,ebenso alle Gewürze,vorsichtig aber gut vermengen,etwas ziehen lassen und das Haselnußöl darüber träufeln

Scharf saure Linsen

Vegan

Das Essen ist scharf, die Fotos heute leider nicht

Scharf saure Linsen
Zutaten:
Rote Linsen, Zucchini, Tomaten, Salatgurke, Ingwer, Salzzitrone, Kurkuma, Öl, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Knobi, Dill, Hollunderessig, Kräutersalz, Pfeffer, Chillisauce, Agavendicksaft, Avocadoöl, Basilikum,
Zubereitug:
Linsen:
300 gr Rote Linsen in 3/4 Liter Wasser kochen, (25 Ninuten kochen ,oftmals umrühren)mit Ingwer, Kurkuma, Salz 25 Minuten kochen, Salzzitronensaft und etwas Salzzitrone zu den Linsen geben, nochmals 15 Minuten kochen, anschließend mit einem Schneebesen zu einem Brei verrühren, in einer Pfanne Öl erhitzen darin Kreuzkümmel anrösten, Cayennepfeffer und Knobi zugeben, nach kurzer Zeit von der Herdplatte nehmen und über die Linsen gießen
Zucchini in Scheiben schneiden in der Röhre garen, würzen mit Salz und Pfeffer.
Das Linsengericht ist aus einem indischen Kochbuch
Salat:
Tomaten und Salatgurke in Würfel schneiden
Dressing:
Dill, Hollunderessig, Kräutersalz, Pfeffer, Chillisauce, Agavendicksaft, Avocadoöl, Basilikum,
Salat:
Tomaten und Salatgurke in Würfel schneiden
Dressing:
Dill, Hollunderessig, Kräutersalz, Pfeffer, Chillisauce, Agavendicksaft, Avocadoöl, Basilikum,

Bunter Salat und Quittenauflauf,

Nachtisch

Bunter Salat und Quittenauflauf,
Zutaten:
Tomaten, Salatgurke, Paprika, Radieschen, Dill, Hollunderessig, Kräutersalz, Pfeffer, Chillisauce, Agavendicksaft, Avocadoöl, Basilikum, Quitten, Zucker, Eiweiß, Butter,
Zubereitung:
Tomaten, Salatgurke, Paprika in Würfel schneiden, dazu ein paar kleingeschnittene Radieschen sowie ein Sträußchen gehackten Dill, Alles gut vernengen und ein Dressing aus Hollunderessig, Kräutersalz, Pfeffer, sowie ein paar Tropfen Chillisauce, Agavendicksaft und Avocadoöl,: obenauf ein paar Basilikum Blätter.
Quittenauflauf:
Das Rezept aus dem Buch „Illustriertes Kochbuch von Mary Hahn“, ein paar Änderrungen : Die Quitten nach dem reiben zu einem geschmeidigen Brei verrühren, ansonsten klappt das Rezepte aus dem Buch perfekt.

Fast ein Soufflé