Perlhuhn, Kartoffel/Pastinaken Stampf, Bunter Salat

Perlhuhn,KartoffelPastinaken Stampf (1)Perlhuhn,KartoffelPastinaken Stampf (2)Perlhuhn,KartoffelPastinaken Stampf (3)Perlhuhn,KartoffelPastinaken Stampf (4)

1.JPG

Perlhuhn,Kartoffel/Pastinaken Stampf,Bunter Salat
Perlhuhn.
Huhn waschen ,abtupfen Salz außen und innen,Paprikapulver außen und innen, etwas einreiben,in die Kasserolle etwas Öl geben,das Huhn einsetzen, etwas Öl über das Huhn, Suppengrün kleinschneiden, rund um das Huhn geben, ein klein wenig Wasser angießen,die Backröhre auf 200° aufheizen,Nach etwa 40 Minuten noch etwas Wasser angießen,nach einer stunde Deckel abnehmen das das Huhn schön braun wird,nach 1Stunde und 15 Minuten sollte das Perlhuhn gar sein, das Huhn herausnehmen , die Flüssigkeit und das Gemüse in einen kleinen Topf umfüllen, mit dem Zauberstab alles fein pürieren, wenn nötig noch etwas Flüssigkeit zugeben und aufkochen,die entstandene Soße abschmecken
Kartoffel/Pastinaken Stampf:
Kartoffel+Pastinake schälen und etwas klein schneiden.die Kartoffeln in gesalzenes Wasser geben und aufkochen , nach ca 15 Min. die Pastinaken zugeben und beides noch ca. 20 Min. kochen, Wasser abgießen,stampfen etwas Muskat und etwas Butter zugeben ,Milch angießen und mit dem Schneebesen noch kräftig durchrühren,abschmecken
Bunter Salat:
Salat waschen, rupfen, und trocken schleudern.
Dressing:
Zitronensaft,Agaven Dicksaft,Walnußöl,Kräutersalz,Pfeffer

Perlhuhn,KartoffelPastinaken Stampf (6).JPG

Perlhuhn,KartoffelPastinaken Stampf (11).JPG

Perlhuhn,KartoffelPastinaken Stampf (15)Perlhuhn,KartoffelPastinaken Stampf (16)Perlhuhn,KartoffelPastinaken Stampf (17)

Mangold mit Kartoffel/Pastinaken Stampf

Vegetarisch3451

Mangold mit Kartoffel/Pastinaken Stampf
Mangold:
Den Mangold waschen,die Stiele abschneiden,die
Stiele in einer Pfanne in Kokosöl braten,würzen
mit Salz,Pfeffer,vom Herd nehmen und in der
Backröhre warm halten,die Blätter in schmale
Streifen schneiden,Zwiebel und Knobi anschwitzen,
Blätter zugeben und garen, würzen mit Salz,Pfeffer,
Muskat und Zitronenabrieb,zum Schluß einen Schuß
Sahne zugießen und nochmal ganz kurz aufkochen
Kartoffel/Pastinaken Stampf:
Kartoffeln und Pastinaken schälen,Kartoffeln halbieren,
und in Salzwasser legen ,kochen, nach einiger Zeit die
in Stücke geschnittene Pastinaken zugeben,gar kochen,
abgießen,stampfen,Milch zugießen und gut rühren,
mit Salz und Muskat würzen
Pochierte Eier :
Wasser kochen,Schuß Essig zugeben,
mit einem Kochlöffelstiel das Wasser
zum rotieren bringen,
Ei in einer Suppenkelle aufschlagen,
in das rotierende Wasser gleiten lassen,
3 Minuten bei schwacher Hitze garen lassen

DSC00816DSC00820DSC00821DSC00823DSC00824DSC00827DSC00829DSC00834z