Gedämpftes Gemüse, Erdnusssauce und Polenta,

Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (1)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (2)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (3)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (4)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (5)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (6)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (7)

Gedämpftes Gemüse, Ernusssauce und Polenta,
Zutaten :
Polenta, Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Knobi, Pfeffer, Parmesan, Butter, Paprika, Mairübchen, Kohlrabi, Tomaten, Erbsen (TK), dicke Bohnen (TK), Krabbenpaste, Sambal Oelek, Erdnussbutter, Zucker, Kokosmilch, Sojasauce, Zitronensaft, Salz,
Zubereitung :
Polenta:
800 ml Brühe (Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Knobi, Salz, Pfeffer) erhitzen, 150 gr. Polenta einrühren, kräftig rühren, 10 Minuten quellen lassen , nun 100 gr geriebenen Parmesan und 50 gr. Butter unterheben,
Gemüse :
Paprika, Mairübchen, Kohlrabi, Tomaten, Erbsen (TK), dicke Bohnen, putzen, klein schneiden und dämpfen, würzenZitronensaft zugen mit Salz, Pfeffer,
Erdnuss Sauce :
Krabbenpaste und Sambal oelek in Öl dünsten, Erdnussbutter, Zucker, Salz in Kokosmilch aufkochen, Sojasauce und Zitronensaft zugeben, alle Zutaten zusammenfügen, gut umrühren und abschmecken.

GemüsebrüheGedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (8)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (9)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (10)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (11)

Polenta

Stiele vom Kohlrabi

Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (24)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (25)

Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (28)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (29)

Mungbohnenkeimlinge mit Gemüse und Reis

Ein veganes Gericht

Mungbohnenkeimlinge mit Gemüse,Reis (1).JPG

Mungbohnenkeimlinge mit Gemüse
Zutaten:
Möhren, Frühlingszwiebeln, Zucchini, Champignon, Erdnüsse, Kokosöl, Currypaste, Pfeffer, Koriander, Cumin, Chilly, Zucker, Knobi, Ketchup manis, Reis, Salz
Zubereitung:
Gemüse feinschneiden, im Wok mit Kokosöl und Currypaste dünsten (bißfest), würzen mit Pfeffer, Koriander, Cumin, Chilly, Zucker, Knobi, Ketchup manis, Salz, beiseite stellen (warm halten), separat die Keimlinge in heißem Kokosöl ebenfals bißfest,knusprig braten, würzen mit Pfeffer, Koriander, Cumin, Chilly, Zucker, Knobi, Ketchup manis, Salz, Beide Zutaten zusammenfügen, abschmecken
Beilage:
Reis

Mungbohnenkeimlinge mit Gemüse,Reis (2)Mungbohnenkeimlinge mit Gemüse,Reis (3)Mungbohnenkeimlinge mit Gemüse,Reis (4)Mungbohnenkeimlinge mit Gemüse,Reis (5)

Mungbohnenkeimlinge mit Gemüse,Reis (6)

Mungbohnenkeimlinge mit Gemüse,Reis (15)Mungbohnenkeimlinge mit Gemüse,Reis (16)

Noch mal asiatische Wokpfanne weil es so gut gemundet hat

Vegetarisch

Asiatische Wokpfanne (1)Asiatische Wokpfanne (2)Asiatische Wokpfanne (3)Asiatische Wokpfanne (4)Asiatische Wokpfanne (5)

Noch mal asiatische Wokpfanne
weil es so gut gemundet hat
Zutaten:
Möhre ,Bleichsellerie, Paprika, Kohlrabi, Chinesische Pilze, Champions, Erdnußöl, Fischsauce,Reiswein, Frühlingszwiebel, Erbsen, Pak Choy, Knoblauch, Sojasauce, Chilly, Ingwer, Kurkuma,Agaven Dicksaft, Koriandersamen, Salz, Kreuzkümmel, Chillyschote,Bohnenkeimlinge, Reisnudeln, Vegetarisch,
Zubereitung:
Den Wok mit dem Öl gut erhitzen, alle Gemüse in Julienne oder mundgerechte Stücke schneiden ,in Erdnussöl anbraten,das Gemüse welches schnell gart zum Schluß dazugeben, würzen mit Sojasauce, Fischsauce, Chilly, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma,Agaven Dicksaft, Koriandersamen, Salz, Kreuzkümmel, Chillyschote, breite Reisnudeln nach Anweisung garen,und unter das Gemüse (es sollte noch knackig sein) heben, abschmecken

Couscous mit Feta

Vegetarisch Die Erdnusssauce vom Vortag passte bestens

Couscous mit Feta
Wasser aufkochen Couscous einrieseln 10 Minuten
quellen lassen, Bärlauchpesto untermischen.TK Erbsen
kurz dämpfen mit Stich butter,Salz,Prise Zucker und Muskat
sowie etwas Wasser und unter den Couscous mischen
Feta panieren mit Pankow und in der Pfanne von allen Seiten
braten

Couscous,TKErbsen,Feta,Bärlauchpesto,Röstzwiebeln

Gado Gado

Gado Gado
Erdnußsauce:
Erdnußöl in den Topf und Misopaste (vorsichtig ist sehr
salzig) sowie Sambal Oelek anschwitzen,gemahlene
Erdnüsse (ungesalzen) und Zitronengras 1-2Tassen
Wasser angießen,würzen,Salz,Zucker,Sojasauce,Curry,
Paprika,Zitrone,Zitronenabrieb,Zitronensaft,
Ahornsirup,durchkochen zu einer sämigen Soße
Gemüse :
Gemüse waschen ,putzen,schneiden, in Sesamöl und
einem Schuß Wasser al dente garen
Ayran abgewandelt
Buttermilch,einige Blätter Pfefferminze und eine
Prise Salz,Eiswürfel
Die Reisnudeln und Kokoscreme sind leider
vergessen worden