Bananenkuchen


Bananenkuchen - 29.2 (3)

Bananenkuchen:
Zutaten:

300 g Mehl  Type 405, Tütchen Backpulver
½ TL Salz,Muskatnuss,150 g Walnusskerne,
3 reife Bananen (ca. 500 g),1 Vanilleschote,
145 g Butter,125 g Zucker,1 Ei
Zubereitung:
Mehl mit Backpulver und Salz in eine Rührschüssel sieben. Etwas Muskat direkt dazureiben.
Walnüsse hacken und zu der Mehlmischung geben.
Bananen schälen, in kleine Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und mit einem Stabmixer pürieren oder mit einer Gabel fein zerdrücken.
Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen und unter das Bananenmus rühren.
140 g Butter und Zucker in einer Schüssel mit den Quirlen eines Handmixers schaumig rühren, das Ei unterrühren. Dann abwechselnd Bananenpüree und Mehlmischung nach und nach unter die Zuckermischung ziehen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C, 50-60 Minuten backen.

Leider etwas Schliff

Bananenkuchen - 29.2 (1)Bananenkuchen - 29.2 (2)Bananenkuchen - 29.2 (4)

Advertisements

Tabouleh,Baba Ganoush,vegan


29.2.16 - Tabouleh,Baba Ghanoush (18)29.2.16 - Tabouleh,Baba Ghanoush (1a)

Tabouleh:
3 El Olivenöl
5 Lauchzwiebeln gehackt
1 Knoblauchzehe zerdrückt
1 TL Kreuzkümmel
350 ml Gemüsebrühe
200 gr Couscous
2 Tomaten kleingewürfelt
4 Esslöffel gehackte frische Petersilie
4 Esslöffel gehackte frische Minze
1 frische grüne Chilischote feingehackt
2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
Salz – Pfeffer
Öl erhitzen-Lauchzwiebel-Knobi-Kreuzkümmel zugeben,
1 Minute braten-Brühe angießen-kochen.
Topf vom Herd nehmen-Couscous einrühren,
zudecken-10 Min. quellen lassen-bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
Couscous in eine Schüssel geben-Tomat-Petersilie-Minze,Chilischote,Zitronensaft untermischen -mit Salz,Pfeffer abschmecken.
Noch etwas durchziehen lassen.
Das Rezept ist aus dem Kochbuch : Das Handbuch der Gewürze von Sallie Morris und Lesley Mackley
Baba Ganoush (Auberginendip)
Zutaten
2 Stk Auberginen
4 Stk Knoblauchzehen (fein gehackt)
2 EL Zitronensaft
3 EL Tahina (Sesampaste)
3 EL Olivenöl
1 TL Cumin (gemahlen)
1 TL Paprikapulver
1/2 TL Chilli (gemahlen)
1 EL Petersilie (fein gehackt)
Salz
Pfeffer
Zuberetung:
Auberginen waschen und mit der Gabel rundherum öfters einstechen. Im vorgeheizten Rohr bei 200 Grad ca. 20-30 Minuten backen, bis die Auberginen auf Druck weich reagieren.
Die Auberginen aus dem Ofen nehmen, halbieren und das weiche Fruchtfleisch herauslöffeln und mit der Gabel zerdrücken oder passieren.
Die restlichen Zutaten unterrühren und pikant abschmecken.

Schwarzer Heilbutt,Schwäbischer Kartoffelsalat,Mirabellenkompott,pescetarisch


28.2.26 - Schwarzer Heilbutt,Kartoffelsalat   (1)28.2.26 - Schwarzer Heilbutt,Kartoffelsalat   (2)

Schwabischer Kartoffelsalat:
Festkochende Kartoffeln kochen warm schälen und schneiden.
Zwiebeln ganz klein schneiden und blanchieren,
Senf,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Essigzugeben
Brühe angießen
(grobe Schätzung,auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe)
anschließend Öl zugeben
Schwarzer Heilbutt:
In Öl braten ,
Zitrone und Rosmarinzweig mit in die Pfanne geben
würzen mit salz,Pfeffer
Beilage:
Muschelsud vom Tag zuvor

Dessert: Mirabellenkompott

28.2.26 - Schwarzer Heilbutt,Kartoffelsalat   (3)28.2.26 - Schwarzer Heilbutt,Kartoffelsalat   (4)28.2.26 - Schwarzer Heilbutt,Kartoffelsalat   (5)28.2.26 - Schwarzer Heilbutt,Kartoffelsalat   (6)28.2.26 - Schwarzer Heilbutt,Kartoffelsalat   (9)28.2.26 - Schwarzer Heilbutt,Kartoffelsalat   (10)28.2.26 - Schwarzer Heilbutt,Kartoffelsalat   (11)28.2.26 - Schwarzer Heilbutt,Kartoffelsalat   (11a)28.2.26 - Schwarzer Heilbutt,Kartoffelsalat   (13)28.2.26 - Schwarzer Heilbutt,Kartoffelsalat   (15)28.2.26 - Schwarzer Heilbutt,Kartoffelsalat   (16)28.2.26 - Schwarzer Heilbutt,Kartoffelsalat   (17)28.2.26 - Schwarzer Heilbutt,Kartoffelsalat   (18)

Miesmuscheln,Focaccia,Obstsalat,pescetarisch


IMG_4029IMG_4029a

Focaccia:
Zutaten:
1 Beutel Trockenhefe,1 TL Zuckert,300 ml lauwarmes Wasser,
450 gr Weizenmehl,2 TL Salz,1EL gehackten Rosmarin,
2 EL Olivenöl,
Zubereitung:
Hefe und Zucker mit 100 ML lauwarmen Wasser verrühren und
15 Minuten gehen lassen,
Mehl und Salz in eine Schüssel geben,die angerührte Hefe sowie
das restliche Wasser zugießen und zu einem Teig verarbeiten,gut durchkneten und 30 Minuten gehen lassen, den Teig ausrollen ,auf das Blech geben welchen gut mit Olivenöl eingestrichen ist,und mit den Fingern Dellen eindrücken,etwas Olivenöl in die Dellen geben.Bei 200° Ober/Unterhitze ca 30 Minuten backen.
Muscheln:
Muscheln gründlich waschen Lauch,Sellerie,Petersilienwurzel,Möhren,Zwiebel,Knoblauch waschen und in grobe Stücke schneiden Gemüse anschwitzen , Weißwein angießen etwas garen würzen mit Wacholderbeeren,Lorbeer,Chillischote,Piment,Pfefferkörner,Senfkörner,Rosmarin, Wasser angießen Die Muscheln zugeben und wenn die Muscheln sich öffnen sind sie gut,Dauer nur wenige Minuten
Obstsalat:
Mango,Apfel,Orange,Banane,Rosinen,Zitronensaft,Honig,Walnüsse