Gegrilltes Hähnchen mit Kartoffelstampf und Kohlrabi

Gegrilltes Hähnchen mit Kartoffelstampf und Kohlrabi
Zubereitung:
Hähnchen im Ofen grillen,
Kohlrabi in Stiffte schneiden, dünsten und Kochsahne zugeben , zum Schluß noch gehackten Dill daran geben,
Dazu gab es Kartoffelpürree
Rhabarber Crumble:
Rhabarber abziehen und in Stücke schneiden, mit Zucker und Zimt in eine Auflaufform geben, 10 Minuten vor garen, Crumble die aus einem süßen Mürbteig bestehen, oben auf geben und ebenso 10 Minuten im Ofen backen

Nachtisch: Rhabarber Crumble

Spargel, Seelachsfilet und Queller

Spargel, Seelachsfilet und Queller
Zubereitung:
Spargel kochen (ca. 13-14 Min.)
Seelachs braten,
Queller ca. 10 Minuten blanchieren, kalt abspülen, marinieren mit Knoblauch, Zitronensaft, Olivenöl und Chili Hotsoße

Nachtisch:Obstsalat

Gefüllter Snackpaprika, Pimientos, Caprese mit CousCous

Gefüllter Snackpaprika, Pimientos, Caprese mit CousCous
Paprika mit scharf gewürztem Gehacktem füllen und in der Röhre braten.
Die Pimientos in Olivenöl braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Caprese (Tomaten,Mozzarella)schneiden ebenso würzen und mit Olivenöl besprühen,obenauf mit Basilikum belegen.
Den Couscous nach Anweisung garen.

Cevapcici, Tsatsiki, Spitzkohlsalat und Ofenpommes

Cevapcici, Tsatsiki, Spitzkohlsalat und Ofenpommes

Nachtisch

Rhabarberkuchen

Rhabarberkuchen:
Den Rhabarber abziehen und in kleine Stücke schneiden.In Hollundersaft ,den wir im Spätsommer geerntet und in Flaschen eingekocht haben,kurz blanchieren.
Einen Mürbteig zubereiten aus:50gr.Zucker, 100gr.Butter, !50gr.Mehl, 1Ei, Teel. Backpulv. Pr. Salz.
Nun einen kleinen Grießbrei kochen und auf dem ausgerollten Teig verteilen.
Den Rhabarber darauf geben und darüber noch einen Eier-Sahne-Milchguss.Alles sollte gut gesüßt werden, also schmecken sie es gut ab. Backen bei 180°,-30 Min..

Grüner Spargel mit kaltem Tomatenragout

Grüner Spargel mit kaltem Tomatenragout
Zubereitung:
Ragout:
Für das Spaghettiragout Tomaten in Würfel schneiden und würzen mit: Salz, Pfeffer, Zucker,Zhug, Zwiebel, Knoblauch und außerdem kommt noch etwas Olivenöl sowie reichlich grob gezupfte Basilikumblätter daran.
Der grüne Spargel wird wie immer in Olivenöl gebraten und mit Salz -Pfeffer gewürzt.
Die Pasta gekocht.
Auch ein wenig Bärlauchpesto wird noch dazu gereicht.

Weißer und Grüner Spargel mit Petersiliensoße

Petersiliensoße

Kartoffel-Gurkensalat mit Grünem Hering

Kartoffel-Gurkensalat mit Grünem Hering

 

Nachtisch: Joghurtspeise

Minestrone

Vegetarisch

Minestrone
Es ist nichts anderes wie eine Gemüsesuppe, für die sie jedes beliebige Gemüse verwenden können. Wir haben zuvor eine kräftige Gemüsebrühe gekocht und dann tief in das Gemüsefach gegriffen und haben einiges dafür gefunden.:MÖHRE;
ZUCCHINI; KOHLRABI, LAUCH, , BLEICHSELLERIE, PAPRIKA und PILZE. Nach und nach alles in etwas Öl dünsten und mit der Brühe angießen.Garen (aldente)und zwei Essl.Tomatenmark und einige Nudeln, zufügen.Zu diesem Zeitpunkt kommen auch gehackte Tomaten und Kräuter dazu.

Gemüsebrühe Minestrone

 

Rote Bete mit Kartoffeln und Erbsen

Hauptspeise : Vegan

Rote Bete mit Kartoffeln und Erbsen
Zubereitung:
Kartoffeln und Rote Bete in gleichmäßige Würfel schneiden, Kartoffeln garen, vorgegarte Bete erwärmen und mit Sesamöl und Balsamico marinieren und mit vielen Gewürzen mischen: Salz, Pfeffer, Koriander, Piment, Bockshornklee, Chili, Ras el Hanout,
Sojasoße und Teriakisoße, Kartoffeln und Rote Bete zusammen führen, Erbsen und Petersilie kommen obenauf.

Garten in der Stadt

Tulpenblüte

Champignon Quiche und Radieschensalat

Champignon Quiche und Radieschensalat
Zubereitung:
Hefeteig aus Dinkel-und nur wenig Weizenmehl,etwas Trockenhefe,Salz, Zucker , 1-2 Eiern, Butter.Nach dem Gehen ausrollen,in die Form geben und belegen.Etwas Joghurt darauf verstreichen und etwas Bärlauch darauf verteilen, die Champignons in Scheiben darauf sortieren, würzen mit Salz, Pfeffer,wieder ein paar Tropfen Bärlauchpaste und am Ende einige Cherry-Roma Tomaten darauf legen.Nun einen Sahne-,Milch-,Eierguss (gewürzt mit Salz, Pfeffer, Muskat),darüber gießen.Backen bei 180°etwa 25-30 Min..
Dazu gab es einen Radieschensalat mit einem Dressing aus:Hollunderessig,Kräutersalz,Agavendicksaft und Haselnussöl.

Weißer Spargel mit Lachsforelle und Bärlauchpesto

Weißer Spargel mit Lachsforelle und Bärlauchpesto:
Spargel schälen garen und Bärlauchpesto zubereiten. Erst den Bärlauch grob zerhacken dann im Zerkleinerer mit Olivenöl, geschälten Mandeln, Parmesan und Salz fein zerkleinern.Das ist die Begleitung zum Spargel der außerdem mit zerpflückten Scheiben von der Lachsforelle belegt wird.

Nachtisch: Rhabarber 

Nachtisch

 

Grüner Spargel in Bacon mit Grüner Soße und Fächerkartoffeln

Grüner Spargel in Bacon mit Grüner Soße und Fächerkartoffeln :
Den Spargel putzen und in Olivenöl vorbraten, aus der Pfanne nehmen, etwas abkühlen und den Bacon um ein paar Stangen wickeln.Zurück in die Pfanne geben und weiter knusprig braten. Kartoffeln schälen, oben einschneiden,etwas ölen, salzen und mit geriebenen Käse bestreuen, ab in den Ofen und bei 180/°etwa 25 Minuten backen,bis sie schön gebräunt sind.
Wir haben Wildkräuter gesammelt und für unseren Spargel eine sehr feine Soße bereitet, die wir ebenso wie die” Frankf.Grüne Soße”zubereitet haben mit: Den gehackten Kräutern aus dem Wald, 2 hart gekochten Eiern, Senf ,Pfeffer, Salz, Zucker, Zitronensaft,kl. Zwiebel,Knoblauch, saure Gürkchen, saure Sahne und Joghurt. Alle Zutaten im Blender mixen.  Meine Kräuter waren:Löwenzahn, Spitzwegerich, Knoblauchrauke, Taubnessel, Gänsefingerkraut, Sauerklee ,Giersch.

Nachtisch:HimbeerenmitSahne

Grüner Spargel auf Bandnudeln mit Burrata

Grüner Spargel auf Bandnudeln mit Burrata
Zubereitung: Ein scharfes Tomatensößchen zubereiten
und mit den gekochten Nudeln mischen.Den Spargel gut
vorbereiten und in Olivenöl braten.Dazu gab es einen
wunderbaren Burrata

 

Spinatsuppe, Nocken

Spinatsuppe.Nocken
Zubereitung:
Spinatsuppe:
Zwiebel Knoblauch in Rapsöl glasig anschwitzen den
Spinat ebenso ,Gemüsebrühe (eigene)
angießen und gar köcheln,mit dem Pürierstab
zerkleinern,würzen mit Salz,Pfeffer,Muskat,
Sahne angießen, nochmal kurz erhitzen.
Nocken:
150gr Ricotta,30gr Mehl,40gr Parmesan,1Ei,
Knobi,1 TL Olivenöl,Salz,Pfeffer,Rote Beete
Alle Zutaten mit einer Gabel zerdrücken und
vermengen,Nocken abstechen,in Wasser unter
dem Siedepunkt garen bis sie an die
Oberfläche kommen

 

Bratkartoffel und Salate

     

Bratkartoffel und Salate :
Für den Möhrensalat, Möhren raspeln,dazu Apfel und eine kleine Zwiebel.Marinade besteht aus Zitrone, Kräutersalz, Pfeffer, Agavendicksaft,
Haselnussöl und ein wenig Apfelsaft.
Gemischter Salat (Paprika, Gurke, Tomate) dazu kommen Zwiebel und Knoblauch, alles in kleine Würfel schneiden, Marinade (Zitrone, Olivenöl, Salz, Agavendicksaft, Pfeffer, und ein wenig Chili) untermischen

Schwarzer Reis, Kokosmilch, Gemüse und Pute

Schwarzer Reis Kokosmilch, Gemüse und Pute
Den schwarzen Reis nach Anweisung garen, das Gemüse, versch. Paprika u. Tomaten ,dünsten, Putenbrust braten, aus der Pfanne nehmen, Currypaste , Knobi etwas Tomatenmark und Kokosmilch verrühren, abschmecken und das Fleisch dazu geben.Alles in einer Schale heiß auf den Tisch bringen.

Gemüsesuppe mit Garnelen und Champignon

Gemüsesuppe mit Garnelen und Champignon
Der Kühlschrank wurde gleert :Gr. Spargel, Pilze, Fenchel wurden mit Frühlingszwiebeln und Knobi angeswitzt und mit eigener Brühe aufgefüllt.Hinein kommt noch etwas Mais und ein paar Erbsen ,nach einiger Zeit Kokosmilch, chin. Nudeln und einige Garnelen.Scharf,pikant abschmecken.

Pudding – Mouhalabieh

Pudding – Mouhalabieh
Zutaten:
600ml Milch, 50gr Speisestärke, 2El Rosenwasser, 4El Honig, gehackte Nüsse
Zubereitung:
Etwas Milch mit dem Rosenwasser und der Stärke glatt verrühren, die restliche Milch mit dem Honig zum kochen bringen, vom Herd ziehen und die Stärkemischung unter rühren, wieder auf dem Herd 3-4 Min. cremig rühren , in Gläser füllen und die gehackten Nüsse (Pistazien) darüber streuen, etwas abkühlen und im Kühlschrank erkalten lassen

Nudeln, Spargel und Gemüse

Nudeln, Spargel und Gemüse
Wenn die Zeit knapp ist und der Hunger groß,gibt es wie immer ruck zuck ein paar Nudeln.
Zubereitung:
Pasta kochen,Spargel, Fenchel,Paprika, Tomaten werden in Olivenöl gebraten oder im Ofen gschmort.Die Pasta braten mit Bärlauchpaste vermischen und das gegarte Gemüse darunter heben. Alles gut würzen mit:Salz, Pfeffer ,Knobi, und Zhug .Einige
Basilikumblätter kommen hinzu.

Muttertag

Wir wünschen einen schönen Muttertag

Rhabarberauflauf

Rhabarberauflauf
Zutaten:
700gr Rhabarber, 3 Eigelb, 60gr. Honig, 100gr. Butter, 100gr. Weizenmehl, 50gr Mandeln, 1/4 ltr. Milch, 3 Eiweiß, 50gr. Zucker,
Zubereitung:
Eigelb, Honig gut vermischen, Butter zerlassen und dazu geben, Mehl und Mandeln mischen und mit der Butter zu dem Mehl und Mandeln geben, Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln, vorsichtig unter den Teig heben, Rhabarber schälen, in kleine Stücke schneiden, eine Form ausfetten und mit dem Teig auslegen, Rharbarber darauf, die Masse auf dem Rhabarber verteilen, den Auflauf bei 180° O/U Hitze ca. 40 Minuten backen,
Den Guß beobachten, notfalls mit Silberfolie abdecken.
Nach dem Backen mit Puderzucker bestreuen