Sauerkraut-Kartoffelbrei-Schinkenknacker

Sauerkraut

Zwiebel in Öl anschwitzen-Sauerkraut zugeben-Wein (Brühe) angießen-Salz-Wacholderbeeren-Lorbeerblatt -weichkochen ,zum Ende ein/zwei rohe Kartoffeln daranreiben und nochmals aufkochen.

Kartoffelbrei

Salzkartoffeln kochen-abgießen-stampen- Milch angießen-mit dem Schneebesen rühren-würzen,Salz-Pfeffer-Butter und Muskat

BildBildBildBildBild

Kichererbsenpfannkuchen mit Champignon und Mischsalat

Kichererbsenpfannkuchen

250 gr Kichererbsenmehl – 2 Eier – 1/2 Teelöffel Salz – 400 ml Wasser – 1 Teelöffel Kurkuma (zum färben des Teiges)

Zubereitung:

Kichererbsenmehl-Eier-Salz mit dem Wasser verquirlen-etwas Öl in der Pfanne erhitzen-Pfannkuchen ausbacken

Champignon in der Pfanne braten

Champignon in die Pfannkuchen rollen

Mischsalat anmachen

 

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

 

Syrischer Imbiss

Heute mal beim Syrer gegessen- lecker wars.

Humus-Falafel und und und BildBildBild

Gemüsesuppe mit Kritharaki

 

Suppengrün waschen -klein schneiden -etwas Öl in einen Topf-Gemüse etwas anschwitzen -Gemüsebrühe dazu -würzen.Salz Pfeffer-Chillisalz-Muskat -köcheln – kurz vor dem servieren gekochte Hartweizennudeln (Kitharaki) zugeben- feingehackte Petersilie darüberstreuen

BildBildBildBildBild

Paprika/Linsengemüse

Paprika-Staudensellerie-Tomaten waschen-mundgerecht schneiden.

Zwiebel -Knobi in Öl anschwitzen -Paprika-Staudensellerie zugeben -schmoren.

Würzen mit Chillisalz-Chilliöl (Chillipulver)-Ingwer-Salz-Pfeffer-Lorbeerblätter-Zitronenabrieb.

Tomaten zugeben.

Linsen(Tellerlinsen) kochen, unter das Gemüse heben

BildBildBildBildBildBild

 

Kaninchenrücken-Klöße

Zubereitung :

Kaninchenrücken waschen  und mit Salz-Pfeffer-Rosenpaprika würzen. In einer Pfanne von allen Seiten anbraten. In eine Form mit reichlich Butter in die Röhre bei 200° geben. Nach kurzer Zeit kleingewürfeltes Suppengrün zugeben, etwas Wildfond zugeben -Deckel schließen und garen.

Für die Soße den Bratenansatz mit etwas Wildfond aufkochen etwas Soßenpulver dazugeben, würzen und etwas Sahne zugeben.

Beilage : Klöße halb und halb (Heichelheimer) – Gemüse

Nachtisch: eingemachte Pflaumen aus der Region

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Pak Choi-Bratkartoffel-Mischsalat-geräucherte Forelle

Zutaten :

Pak Choi-Öl-Zwiebel-Knobi-Wasser-Sahne-Salz-Pfeffer

Mischsalat- für das Dressing :

Zitronensaft-Öl-Honig-Salz-Pfeffer

Zubereitung:

Pak Choi waschen-in einzelne Blätter zerlegen-Ol in die Pfanne mit Zwiebel und Knobi-Pak Choi zugeben etwas andünsten-Schluck Wasser zugeben -köcheln-salzen und pfeffern sowie etwas Sahne zugeben-anrichten

BildBildBildBildBildBildBildBildBild

Grünkohl mit Kochwurst-Salzkartoffel

BildBildBildBild

Rührei mit Tomate-Pellkartoffel-Gurkensalat

Rührei-Tomate

Ei mit Salz-Pfeffer-Sahne verkleppern

Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden-Öl in die Panne-Tomaten zugeben -pfeffern,leicht anbraten .dann Salz zugeben 

Die Eimasse darübergeben und umrühren  

Gurkensalat

Gurke schälen-hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen-mit Pfeffer-Sahne-Dill würzen und anmachenBildBildBildBildBildBild

Gemüsesuppe mit Hackklößchen

Zutaten

Suppengrün-Brokkoli-Erbsen(tiefgefroren)-Kartoffeln-Gemüsebrühe-Zitronenzesten-Majoran-Thymian-Currypulver-Chillischote-Salz-Pfeffer-Petersilie

Zubereitung

Gemüse mundgerecht schneiden

Puderzucker in den Topf und Gemüse beigeben-anschwitzen

Gemüsebrühe angießen-würzen

Kurz vor dem Garpunkt Mettklößchen zugeben

Beim Servieren gehackte Petersilie obenauf

Beilage

Hackklößchen aus Thüringer Mett

BildBildBildBildBildBildBildBild