Hokkaidospalten,Baba Ganusch,Couscous,vegan

Hokkaido,Baba Ganusch - (1)

Hokkaido in Ofen:
Hokkaido in Spalten schneiden ,auf ein geöltes Blech legen,
Olivenöl,Salz,Pfeffer,Rosmarin
bei 180° Umluft ca. 30Minuten
Couscous:
Couscous nach Anweisung zubereiten.
in einer Pfanne Öl erhitzen
Zwiebel und Knoblauch zugeben
Salz,Pfeffer,Kurkuma,Chillipulvewr,Paprika,
zum Schluß gehackte Pfefferninze unterheben
Alles mit dem Couscous vermengen
Baba Ganusch:
Aubergine,Zitronensaft,Tahini (Sesampaste)
Knoblauchpaste.Salz,Pfeffer,Olivenöl,
Zum garnieren,Petersilie,Oliven
Zubereitung:
Aubergine mit der Gabel einstechen
im Backofen bei 230° ca 30-40 Min, backen
Alle obengenannten Zutaten und das Auberginenfleisch
in einem hohen Becher mit dem Zauberstab vermengen
Im Kühlschrank kühlstellen (besserer Geschmack)

Hokkaido,Baba Ganusch - (1a) Hokkaido,Baba Ganusch - (1b) Hokkaido,Baba Ganusch - (2) Hokkaido,Baba Ganusch - (2a) Hokkaido,Baba Ganusch - (4) Hokkaido,Baba Ganusch - (5) Hokkaido,Baba Ganusch - (7) Hokkaido,Baba Ganusch - (8)

Hokkaido,Baba Ganusch - (9) Hokkaido,Baba Ganusch - (9b) Hokkaido,Baba Ganusch - (11) Hokkaido,Baba Ganusch - (13) Hokkaido,Baba Ganusch - (14)

12 Gedanken zu “Hokkaidospalten,Baba Ganusch,Couscous,vegan

Kommentar verfassen